Bessere Beleuchtung und Klimaschutz in der Tennishalle und in den Squash-Courts

Gefördert durch das Land Niedersachsen gemeinsam mit der Europäischen Union

Im Bereich Licht hat es seit Einzug der LED-Technik eine rasante Entwicklung gegeben, deren Entwicklungssprünge seit einiger Zeit einen kalkulierbaren Standard erreicht haben. Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, die Beleuchtung unserer Racket-Sportbereiche Tennis und Squash auf hocheffiziente LED-Beleuchtung umzurüsten.

Nach einer ersten Vorplanung und Überprüfung der Energieeinsparpotentiale durch eine Umrüstung der vorhandenen Beleuchtung auf hocheffiziente LED-Beleuchtung, bewarb sich unser Unternehmen im Rahmen des Programms „Optimierung des betrieblichen Ressourcen- und Energiemanagements - Energieeffizienzprojekte“ über die Nbank als Projektträger, beim Niedersächsischen Umweltministerium um Fördergelder.

Diese sind bewilligt worden und ermöglichten uns so, trotz der Corona bedingten Herausforderungen in diesem Jahr, dieses ambitionierte Projekt umzusetzen.

Das Projekt beinhaltete die Umrüstung von ca. 168 Leuchten und ist komplett abgeschlossen. Die Planung der gesamten Maßnahme erfolgte durch das Lichtplanungsbüro „Büsch Led Technik“ und die Umsetzung erfolgte durch das Unternehmen „Elektrotechnik Friedrich“.

Umbau für die Tennis- und Squash Spieler

Die neue Beleuchtung ermöglicht eine bessere Ausleuchtung hinsichtlich Gleichmäßigkeit und vor allem Lichtstärke. Das neue bessere Licht unterstützt den Ballsport nicht nur für den schnellen Spieler, sondern alle Spieler (Anfänger und lebenserfahrene Routiniers) profitieren von der besseren Ausleuchtung. In unserer 3 Feld Tennishalle konnte nun vor allem auch der Deckenbereich besser ausgeleuchtet werden, so dass auch der hohe Ball (Lob) ohne Einschränkungen gespielt werden kann.

Umbau für den Klimaschutz

Die neue Beleuchtung bringt eine Reduzierung des CO2 Ausstoßes in Höhe von ca. 20 Tonnen. Mit 400 Tonnen in 20 Jahren (kalkulierte Lebensdauer) entspricht diese Menge dem Gewicht von ca. 470 Kleinwagen.

Wir laden alle Tennis- und Squash-Spieler ein, unser neues Licht beim eigenen Spiel kennenzulernen.

Weitere Infos zu den Förderprogrammen des Bundesumweltministeriums finden sie unter: www.bmu-klimaschutzinitiative.de und www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.